Support: Red Gaze, DJs: Ana Threat & Baby Jesus

Aivery

Okt
13
WANN
Fr 13. Okt 2017
Einlass 21:00
Beginn 22:00
WO
Sargfabrik Goldschlagstraße 169
1140 Wien

WARUM TICKETS AUF PSI2 KAUFEN?

"Print@home" gibt dir die Möglichkeit, online Tickets schnell und günstig von Zuhause aus zu drucken und dann beim Einlass vorzuzeigen. Die Bezahlung ist mit Kreditkarte, Überweisung, PayPal und Paybox möglich. Klicke auf eine Show um Tickets auszuwählen.
Normalpreis
{{item.NormalPrice | numeraljs:'$ 0.00'}}
Actionspreis
{{item.ReducedPrice | numeraljs:'$ 0.00'}}
Kontingent derzeit erschöpft!
Promotioncode erfolgreich eingelöst!
Promotioncode ungültig!

Tickets an der Abendkassa erhältlich.

INFO:

Aivery überzeugen auf ihrer Debüt-LP „Because“ mit extra ungehobeltem
Grunge-Sound. Das Wiener Trio legt ein eindringliches 30-Minuten-Album in
Punk-Manier vor, das nicht nur Fans von Sleater-Kinney bis Kate Nash
neugierig aufhören lässt.
 
„Wow. Ich kenne Aivery schon lange und fand ihre Konzerte immer super, aber die Platte überrascht
nochmal. Schon lange kein so gutes und konsequentes Album aus Lärm und Pop gehört. Super Stimme,
super Schlagzeug und richtig harte Gitarren, die sich in keinem Moment unangenehm muckermäßig
aufspielen. Yeah. Ich bin Fan.“
(Andreas Spechtl)
 
„The perfect amount of distorted guitars, drums that know when to hold back and when to cause a riot and a
voice that in a very blassé way basically tells you she couldn’t give less shits about your boy-man opinion.
This is the band I wanted to listen to on repeat when I was 17, but couldn’t find. Fucking Impressive!“
(Denice Bourbon)
 
LINKS:
 
VIDEOS:
 
Über PSI music Kontakt / Presse / Impressum AGB